5 Gründe für das Saftfasten

1. 100% Natürliche Fastendrinks

Ein Vorteil des Saftfastens gegenüber anderen Fastenmethoden ist, dass die Fastendrinks zu 100% natürlichem Ursprungs sind.

2. Wertvolle Vitamine + Pflanzenstoffe
Obst, Gemüse, Kräuter und Wurzeln liefern wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

3. Heilpflanzen und -kräuter
Kräuter, Wurzeln, Pilze oder bestimmte Gemüsesorten, können zusätzliche gesundheitliche Vorteile bieten.

4. Ein Plus an Energie und Zeit
Bei einer Saftkur muss man weder einkaufen, noch überlegen, was man kochen soll. Das gibt ein Plus an Zeit für andere Dinge – zum Beispiel für ein Buch, eine Yoga-Stunde, einen langen Spaziergang oder ein langersehntes Sonnenbad.

5. Fasten mit Nachhaltigkeit
Das mentale Durchhaltevermögen wirkt sich positiv auf die Psyche aus und stärkt die eigene Körperwahrnehmung.